KELLERSANIERUNGEN

KELLER dichten wir fast ausschließlich von innen ab. Dabei nutzen wir Methoden wie sie auch im Tunnelbau vorkommen (Bei Wassereintritten in Tunnel kann nicht außen aufgegraben werden).

Wir unterscheiden zwischen historischen und „jungen Gebäuden“. Die Sanierungsmethoden sind dabei sehr unterschiedlich.

Bei historischen Gebäuden wird zumeist das bestehende Wandgefüge kristallisiert und eventuelle Wassereintritte mittels Injektion abgedichtet. Bei „jungen“ Gebäuden entstehen Wassereintritte häufig durch Bauteil Fugen Und Risse.
In jedem Fall gilt, dass kein Gebäude ist wie das andere und jede Sanierung muss explizit geplant werden.

< zurück

Bernhard-Höfel-Straße 14
A - 6020 Innsbruck